International Shipping Market

Transport Ship in harbor at night, Weltwirtschaft, Welthandel und Schifffahrt
Posted by: XOLARIS Group Category: Harald Piper, Portfoliomanager, ADREALIS Service Kapitalverwaltungs-GmbH, Münich

Internationaler Schifffahrtsmarkt

Weltwirtschaft, Welthandel und Schifffahrt

Die Entwicklung von Weltwirtschaft, Welthandel und der weltweiten Handelsschifffahrt sind eng miteinander verbunden. Weltweite wirtschaftliche Verflechtungen und vor allem die Verteilung der Produktions- und Fertigungsstandorte über alle Kontinente machen die Schifffahrt zu einem wesentlichen Element der globalen Handelsströme. Die Bedeutung des Seehandels ist vor allem aufgrund der relativ geringen Frachtkosten gestiegen. Rohstoffe, halbfertige und fertige Produkte müssen möglichst schnell und preisgünstig zwischen Produktionsstätten und Absatzmärkten in aller Welt transportiert werden.


Wasser ist heutzutage der leistungsfähigste Transportweg. Zwischen 95 und 98% des interkontinentalen Warenverkehrs findet deshalb bereits auf dem den Seeweg statt. Je nach Ladung werden dafür Containerschiffe, Tankerschiffe oder Bulker, also Massengutschiffe, eingesetzt. Schließlich erfreut sich auch die Tourismusbranche einer stetig steigenden Nachfrage in der Kreuzfahrtbranche.


Nachdem im Frühjahr 2020 die weltweite Logistik im Zuge der Corona-Pandemie nahezu vollständig zusammengebrochen war – das Weltwirtschaftswachstum brach binnen kürzester Zeit von einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von rd. 5% kurzfristig auf einen Tiefstwert von unter 0% ein – setzte in der 2. Jahreshälfte bereits wieder eine starke Erholung ein. Die Nachfrage nach Ladungsvolumina hat gut neun Monate später wieder nahezu das Niveau vor der Krise erreicht und die Frachtkosten steigen rapide an, die Handelsschifffahrt läuft auf Hochtouren wie seit langem nicht.

Markt für Öl- und Produktentanker

Tanker befördern vor allem Flüssigkeiten und gasförmige Stoffe. Je nach Ladungstyp wird zwischen Rohöltanker, Produkttanker und Flüssiggastanker unterschieden.
Neben den Containerschiffen sind vor allem die Öltanker ein wesentliches Element des globalen Handels: Knapp 100 Millionen Barrel Öl werden weltweit täglich verbraucht. Umgerechnet entspricht dies einem Verbrauch von rd. 180.000 Liter Rohöl in der Sekunde. Mehr als die Hälfte davon wird mit Öltanker transportiert.

Markt für Bulker

Massengutfrachter, auch Bulker oder Schüttgutfrachter genannt, werden für den Transport von losen Gütern wie z.B. Erz, Kohle oder Getreide verwendet. Der Vorteil dieses Schiffstyps ist insofern deren flexible Einsatzmöglichkeit. Der Bulkermarkt belegt mit über 50% den größten Anteil am gesamten Schiffsmarkt.

The Bulker Market

Bulk carriers, also called bulkers, are used to transport loose goods such as ore, coal, or grain. The advantage of this type of ship is that it can be used flexibly. At over 50%, the bulk carrier market accounts for the largest share of the total ship market.

Markt für Kreuzfahrten

Der Kreuzfahrtenmarkt ist ein Wachstumsmarkt. Aktuell sind weltweit rund 400 Hochseekreuzfahrtschiffe in Dienst, wenngleich derzeit größtenteils durch die Pandemie nicht im Einsatz. Weitere und vor allem zunehmend größere Einheiten sollen in den kommenden Jahren folgen, nach den aktuellen Orderbooks mindestens 50 Schiffe in den kommenden 4 Jahren.

Gesamtentwicklung und Ausblick

Der Warentransport zu Wasser befindet sich seit vielen Jahren und den Prognosen nach auch weiterhin auf Wachstumskurs und stellt unter ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten die einzige Möglichkeit dar, die weltweit benötigten Umschlagsmengen effizient zu befördern. Über 95% des weltweiten Handels findet auf dem Seeweg statt, pro Jahr werden dabei durchschnittlich ca. 12 Milliarden Tonnen an Güter bewegt, Prognosen nach kann dieser Wert in den nächsten Jahren auf zwischen 50 und 90 Milliarden Tonnen steigen. Die Schifffahrt ist insofern ein dynamischer Markt, der lukrative Investitionschancen bietet.

Sowohl im Bereich der Handelsschifffahrt als auch in dem Kreuzfahrtmarkt ist das Thema Umweltschutz inzwischen ein elementarer Bestandteil der Planung. Die Ideen reichen dabei von dem heute bereits vielerorts geforderten Einsatz von schwefelarmem Schweröl über den Einsatz von LNG-Flüssiggas als vollständigen Ersatz für den umstrittene Einsatz von Schweröl bis hin zu Wasserstoffantrieb. Auch gänzlich neue Konzepte wie den Ersatz von Schiffsstahl durch nachhaltige und gewichtsärmere Materialien werden derzeit erforscht.

XOLARIS befindet sich mittlerweile im elften Jahr seines Bestehens. Gestartet als klassischer Backoffice-Outsourcer mit Sitz in Konstanz, haben wir uns mittlerweile zu einer internationalen Strukturierungs- und Fondsmanagement-Plattform für Real Assets entwickelt, mit Büros in Liechtenstein, Deutschland, Frankreich, Singapur und Hongkong.

Dabei beschreiten wir mit unserem Wachstum konsequent neue Wege.

Als wir 2014 die Entscheidung trafen, mit der KVG eine eigenständige Dienstleistung zu gründen, waren sich viele einig, dass es für diese Dienstleistung keinen Markt geben würde.

Heute ist der ManCo-Markt einer der am schnellsten wachsenden Märkte. Die Expansion nach Asien im Jahr 2018 legte den Grundstein für die Internationalisierung, die als erster ausländischer Marktteilnehmer im Jahr 2020 mit der Verlagerung der Holding nach Liechtenstein und dem Erwerb der AIFM-Lizenz einen weiteren Meilenstein erreichte. Paris als nächster AIFM-Standort ist der logische nächste Schritt der Erfolgsgeschichte der XOLARIS-Gruppe.

Dabei war und ist es uns immer wichtig, dass wir unseren Wurzeln im Sachwertgeschäft treu bleiben. Diesen Fokus werden wir auch auf dem Weg zu einer globalen Real-Asset-Investmentgruppe beibehalten.

Mit unserem neuen CI wollen wir in diesem Bereich neue Wege beschreiten. Die erste Ausgabe der Market News sowie unsere Podcasts sind ein weiterer Schritt in der Entwicklung der Gruppe.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Kollegen bedanken, ohne deren großartige Arbeit der Erfolg von XOLARIS nicht möglich gewesen wäre.

Ich hoffe, dass auch Ihnen unser neues Format gefällt. Dennoch sind wir offen für Anregungen und Kritik und freuen uns auf Ihr Feedback.

XOLARIS MARKET NEWS, Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Studium der Lektüre.

Abonnieren Sie die nächsten XOLARIS MARKET NEWS

* indicates required

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.

Die XOLARIS Gruppe – individuelle Strukturierung mit ganzheitlichem Ansatz 

Die XOLARIS Gruppe – individuelle Strukturierung mit ganzheitlichem Ansatz  Die XOLARIS Gruppe entwickelt für Ihre Kunden maßgeschneiderte Strukturierungslösungen Als ganzheitlich... read more

Liechtenstein versus Luxemburg als Platz für unregulierte Fonds

Liechtenstein versus Luxemburg als Platz für unregulierte Fonds Eine der attraktivsten Strukturierungsinstrumenten an den Finanzmärkten für Fondsprodukte sind unregulierte Fondslösungen, allgemein... read more

Bestandsimmobilien werden profitieren

Bestandsimmobilien werden profitieren Die Baupreise jagen von Rekordhoch zu Rekordhoch – ein Ende ist nicht absehbar. Gleichzeitig liegt die Inflation... read more

Infrastruktur als Motor für Wachstum und Wohlstand – Logistik-Equipment sichert den Welthandel und seine Lieferketten

Infrastruktur als Motor für Wachstum und Wohlstand – Logistik-Equipment sichert den Welthandel und seine Lieferketten Die globale Infrastruktur ist vieles in... read more

Real Assets – Individuelle Lösungen – Stabile Cashflows

Real Assets – Individuelle Lösungen – Stabile Cashflows Die XOLARIS Gruppe ist eine unabhängige Private Label – Investmentplattform mit Fokus auf... read more

Marktübersicht – Jersey

Jersey ist mit rund 100.000 Einwohnern die größte und zugleich bevölkerungsreichste der fünf Kanalinseln, die im südwestlichen Teil des Ärmelkanals... read more

Die XOLARIS Gruppe entwickelt für Ihre Kunden maßgeschneiderte Strukturierungslösungen

Als ganzheitlich orientierte Service Management Company („ManCo“) ist die XOLARIS Gruppe in der Lage die gesamte Wertschöpfungskette rund um einen... read more

Der Stuttgarter Immobilienmarkt: Wohnraumknappheit als Wachstumsbeschleuniger

Der Stuttgarter Immobilienmarkt: Wohnraumknappheit als Wachstumsbeschleuniger Im wachstumsstarken Wirtschaftszentrum Stuttgart ist lebenswerter Wohnraum begehrt und knapp. Die wachsende Zahl an Paar-... read more